mail@nadisign.de 0171-3885544 nadiTierfoto

Nadine Golomb

Sind nur schöne Tiere Fotos wert?

Dieser Gedanke schwelt schon seit längerem in mir – und ich muss dem Ganzen nun einfach mal Luft machen.

Insbesondere bei Pferden lese und höre ich immer wieder von vielen Fotografen, dass sie Pferde mit besonderer, seltener und spektakulärer Optik suchen, um diese zu fotografieren.
Da schwillt mir ja regelmäßig der Hals an!
Und wenn ich jetzt mal ganz böse werde: Spektakuläre Pferde kann jeder fotografieren, der einigermaßen seine Kamera zu beherrschen weiß. Spektakuläre Pferde machen was her – auch wenn die Bilder technisch eher durchwachsen und kreativ wenig einfallsreich sind.
Das bedeutet für diese Fotografen oft einen einfachen Job – Effektivität pur.

Auch die Like-Zahl bei Facebook, Instagram und Co. steigt enorm. Weil viele da draußen eher ein technisch weniger gutes Bild von einem langmähnigen Schimmelhengst liken als vielleicht von einer alten Mix-Ponystute.

Ich persönlich finde es sehr traurig.

Daher nehme ich definitiv davon Abstand, nach spektakulären Pferden zu suchen, um diese zu fotografieren – und Likes und Anerkennung zu erhaschen.

 

Mir ist wichtig, jedes Tier – egal, ob es jung oder alt, gesund oder gehandicapt ist, Macken oder Narben hat – ansprechend zu fotografieren.

Jedes Tier ist schön – weil jedes Tier ein schönes Wesen hat. Finde ich.
Ein Pferd, das überbaut ist muss deswegen nicht weniger schön sein. Auch von ihm fertige ich wunderbare Bilder an.
Die Haflingerstute hat den Sommer auf der Wiese genossen, wurde wenig trainiert und ist in etwa so breit wie hoch? Auch dieses Tier ist absolut liebenswert und dadurch schön!
Der kleine Hund hat nur ein Auge oder einen starken Über- oder Unterbiss?
Auch das macht ihn nicht weniger liebenswert!

 

Ihr liebt eure Tiere – und diese Liebe fange ich in den Bildern ein.

 

Ich bin nicht die richtige Fotografin, wenn es darum geht, ein Tier so zu fotografieren, dass es spektakulär aussieht und einen hohen Verkaufspreis erzielt.

Ich bin dann die richtige Fotografin für euch, wenn ihr eurer Tier in bildliche Erinnerungen gebannt haben wollt.

Ich möchte euer Tier während eines Fotoshootings kennenlernen – damit ich seine Seele möglichst authentisch einfangen kann.
Das braucht Zeit – und diese nehme ich mir gerne! Daher nehme ich auch mehr und mehr Abstand von „Sammelterminen“.
Diese gibt es natürlich nach wie vor – aber nur noch auf Anfrage bei einer recht intensiven Planung im Vorfeld.
Ich spiele mit Licht, mit Farbe – und ja: Im Nachhinein auch mit der Bildbearbeitung, um den Bildern vielleicht noch etwas Mehr zu geben.

Das ist meine Welt.
Jedes Tier individuell zu fotografieren und seine schönen Seiten zu zeigen.
Wenn sich der langmähnige Schimmelhengst mal vor meine Kamera verirrt, dann fange ich ihn entsprechend mit der Kamera ein.

Aber meist sind es doch eher eure tierischen Gefährten, eure felligen Freunde, die den Weg vor meine Kamera finden.
Und das macht mich wahnsinnig glücklich!

 

medeaa-titus20160525-0033steicke20161003-0164a

MEDEAA – 30 Jahre alt, nicht mehr ganz flink auf den Beinen, ein bisschen alters-eingefallen.
Aber immer noch wunderschön!


kalvaro20140506-0159akalvaro20140506-0073a

CALVARO – braune Stellen in seinem (eigentlich) schwarzen Fell, ein leichter Senkrücken und einen weißen „Bart“.
Trotzdem habe ich ihn immer wieder gerne (auch als Model) vor meiner Kamera!


open-air-hundeevent-mh20150530-0310ruhrpotthunde20150813-0159

OSCAR und GRETA – der eine hat einen Überbiss, die andere ist eine ziemliche „graue Maus“.
Beide habe ich als wunderbare, liebevolle Hunde kennengelernt!


celina-cuxhaven20140828-0020a

Araberstute CELINA („Mausi“) ist recht klein und zart geraten.
Ich stellte sie fürs Fotoshooting auf eine Anhöhe – und plötzlich wurden die Bilder ihrem Wesen gerecht – weil sie einfach nur schön ist!


 

bonbon20160713-0113a bonbon20160713-0029a

Tibet-Spaniel BON-BON hat nur ein Auge. Das wollte ich natürlich bei seinen Vermittlungsfotos nicht verheimlichen.
Er fand sein neues Zuhause nur wenige Tage, nachdem diese Fotos entstanden sind.

Social:
Facebook
Facebook
Instagram
Pinterest
Pinterest
RSS
Follow by E-Mail
YouTube
YouTube